VivaistaQuena Lagottos NRW
VivaistaQuena Lagottos NRW

D-Wurf 19.4.2019

 

Karfeitag! Die Familie wollte übers Osterwochenende in Urlaub fahren und mein Plan war ganz gemütlich Urlaub zu Hause zu machen. Escada hatte die Nacht über im Schlafzimmer gepennt, weil Sie die Schwangerschaftswewechen gepackt hatten und sie wollte nicht alleine sein. Die Familie war in den letzten Packzügen und wollte los, da hielt ich schon den ersten Welpen in der Hand. Da Escada mit dem Ding was da jetzt lag total überfordert war, wünschte ich der Familie durch die geschlossene Tür einen schönen Urlaub, verteilte Luftküsse und widmete mich wieder dem Hund. Bei Escada weiß ich jetzt,dass eine Geburt doof ist, dass man eigentlich die Babys auch nicht selber auspacken mag,dass die Nachgeburt iiiih ist und das man lieber neben dem Welpenhaufen sitzt und mit knatscht,weil eh alles doof ist. Also nachdem dann 7 Welpen irgendwann geboren waren, und Nummer 1-5 nicht alleine von Escada ausgepackt wurden( danach hat Sie sich überlegt,dass das viellcht doch besser ist zu helfen) und ich zwischen Baby 3-4 nach Quena und Ihren Baby schaute, war für uns beide die Geburt zuende. Escada ließ mir den Welpenhaufen in der Wurfkiste und legte sich in eine Hundebox zum pennen. So ca. 3 Stunden später wollte ich Sie mal zu einem Spaziergang in den Garten bewegen, wobei Sie irgendwann beim laufen stehen blieb und sich im stehen am Hinterteil leckte. Kurze Zeit später, legte Sie noch einen Welpen, Nummer 8 in den Abstellraum. Nachdem Nummer 8 in der Wurfbox war, ging es zum Pipi machen, etwas fressen zu den Welpen legen und pennen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VivaistaQuena